Bauzeit
03/2014 - 05/2016
Auftragssumme
5.700.000 €
Auftraggeber
Porr Bau GmbH (Österreich)
Projektbeteiligte
Schwihag GmbH (Schinenbefestigungsteile)

Folgeauftrag: Gleistragplatten Produktion aus Stahlbeton für den Bau von Hochgeschwindigkeitsstrecken

Herstellung und Lieferung von vorkonfektionierten Gleistragplatten aus Stahlbeton für den Bau von Hochgeschwindigkeitsstrecken für die DB AG

Grundlage der Fertigung und Lieferung war eine HPQ (herstellerbezogene Produktqualifikation) der DB AG. Die Permanente Produktüberwachung erfolgte durch die DB AG.

Anfang 2012 bis Anfang des Jahres 2015 wurden in der Goldenen Aue Gleistragplatten nach dem patentgeschützten System “Feste Fahrbahn ÖBB/PORR” hergestellt. Insgesamt sind in Heringen für das “Verkehrsprojekt Deutsche Einheit” (VDE 8.2) rund 34.600 Stück dieser Gleistragplatten hergestellt und zu den Baustellen entlang der rund 90 km langen Trasse geliefert worden.