Eröffnung des ersten eigenen Forschungs- und Kompetenzzentrums in Heringen

Die HABAU Deutschland GmbH ist nicht nur für ihre vielen verschiedenen Bauprojekte bekannt, sondern auch für stetige Verbesserungen und Innovationen.
Im Jahr 2019 wurde eigens ein Forschungs- und Kompetenzzentrum auf dem Firmengelände errichtet, um unsere Kompetenzen im Bereich Betonbau zu erweitern. Die Eröffnung fand im Januar 2020 statt.

Ziel ist, die Untersuchung und Entwicklung von Produkten und Technologien im Bereich textilbewerte Betonfertigteile, Beton–3D–Druck, sowie hoch performanter Beton und Betonfertigteilkonstruktionen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Forschung ist es auch eine deutlich vielfältigere Form der Bauweise bei gleichzeitig hoher Tragfähigkeit zu erschaffen. Mit unseren Forschungspartnern an Universitäten, Hochschulen und Instituten arbeiten wir an aktuellen Themen der Bauindustrie.

1 von 7
Technische Universität Braunschweig
GreenFront – Nachhaltige Fassadenelemente aus Holzschaum und Textilbeton
laufend
Uni Dresden
CONPrint3D – Bewehrungsintegration in 3D-gedruckte Bauteile
beteiligt
Uni Weimar
Sensorik für Produkte und Prozesse
geplant
Uni Braunschweig
FRN – Deckensystemmodul
beteiligt
HS Nordhausen
Entwicklung ressourcenorientierter Strategien für Erfassung und Recycling von Kunststoff-, Baustellen- und Gewerbeabfällen
geplant
HS Nordhausen
Phasenwechselndes Pumpspeicher­kraftwerk
beteiligt
HS Nordhausen
GFK-Recycling-Polymerbeton
beteiligt
Uni Dresden, Aeditive GmbH
Beton 3D-Druck
laufend
Uni Weimar, HS Schmalkaden
HyPetro – Untersuchungen zu betonschädlichen Bestandteilen in Gesteinskörnungen
laufend
Fraunhofer WKI, Uni Braunschweig
WoodReForm – Entwicklung von Schalungselementen aus Holzschaum für die Fertigteilherstellung
geplant
Entwicklung von ebenen und gekrümmten dünnschaligen FT Wand- und Deckenelementen
laufend
Bauhaus-Universität Weimar
Ressourceneffizientes Bauen der Zukunft – Masterplan Thüringen
abgeschlossen
Uni Weimar
Untersuchung von Betonteilen mit alternativer Bewehrung aus glasfaserverstärkten Kunststoffstäben
abgeschlossen
FHS Minden
Herstellung von demontierbaren Tragwerken aus Stahlbeton
abgeschlossen
Uni Weimar, iff Weimar
Entwicklung von Betonen auf Basis regenerierbarer Roh- und Anfallstoffe zur Abschirmung von elektromagnetischen Strahlen
abgeschlossen
IAB Weimar, WDI, Uni Magdeburg
Erforschung der Herstellung von Betonfertigteilen mittels nanoskaliger Bindemittel
abgeschlossen
Uni Braunschweig, Fraunhofer WKI
Entwicklung von Betonen mit Leichtzuschlägen aus Holz
abgeschlossen
Uni Braunschweig, Fraunhofer WKI
Entwicklung eines Deckenelements in Holzhybridbauweise
abgeschlossen
Solidian
Entwicklung eines Balkonsystems mit textiler Bewehrung aus Carbon
laufend
HTWK Leipzig
Entwicklung eines segmentierten Spannbetonbinders mit einer Spannweite bis zu 60m
abgeschlossen
HABAU Deutschland
Entwicklung eines modularen Wohnungsbausystems
abgeschlossen
04. Jan 2021 — Forschung